Bad Lippspringe in bewegten Bildern

Imagefilm der Stadt Bad Lippspringe

Heute möchten wir Sie auf einen Rundgang durch Bad Lippspringe mitnehmen. In dem dreiminütigen Video zeigt sich der Kurort von seiner schönsten Seite und macht damit Appetit auf einen Besuch in der Badestadt. Einzigartige Drohnenaufnahmen zeigen verschiedene Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören wie die St. Martin-Kirche, die schönen Parks oder die Burgruine. Aus der Vogelperspektive und mit bewegten Bildern geht es durch die Fußgängerzone, über den Wochenmarkt und auf das Gelände der Gartenschau.

Wir hoffen, der Film macht Ihnen Lust auf einen Besuch in unserer schönen Heimatstadt. Die passende Übernachtungsmöglichkeit in Bad Lippspringe bieten wir Ihnen.

Buntes Maisingen

Buntes Maisingen auf der Waldbühne Adlerwiese

Maisingen in Bad Lippspringe

Am Mittwoch, 1. Mai findet auch im Jahr 2019 wieder das beliebte Maisingen auf der Waldbühne Adlerwiese statt.

Unter der Leitung von Kantor Ulrich Schneider werden unter anderem Klassiker wie „Der Mai ist gekommen“, „Komm lieber Mai“, „Alle Vögel sind schon da“ und „Kein schöner Land“ angestimmt. Ein Liederbuch mit allen Texten und Noten zum Mitsingen beim Maisingen wird während der Veranstaltung kostenfrei verteilt.

Für die kleinen Besucher wird an diesem Tag von 15:00 bis 18:00 Uhr ein Kinderschminken angeboten.

Der Beginn der etwa einstündigen Veranstaltung ist um 17:00 Uhr auf der Adlerwiese. Neben Ulrich Schneider, der derzeit die Kantorei der Paderborner Abdinghofkirche leitet und Gottesdienste als Organist begleitet, nehmen auch Musiker des Bläserkreises Senne auf der Waldbühne Platz. Sie spielen unter der Leitung von Marianne Noeske.

Ort
Gartenschaupark

Termin
1. Mai 2019 ab 17:00 Uhr

Tickets
Bis 19 Uhr ist der Besuch des Gartenschaugeländes kostenpflichtig. Tageskarten kosten 9,50 Euro für Erwachsene, 1 Euro für Kinder und Jugendliche.
Dauerkartenbesitzer haben freien Zugang zum Maisingen.

Gartenschau Bad Lippspringe

Gartenschau Bad Lippspringe: Blumenpracht & Waldidylle

Blick auf die Mersmannteiche auf dem Gelände der Gartenschau
Foto von Andreas Büring

Die Gartenschau Bad Lippspringe ist aus der sehr erfolgreichen Landesgartenschau 2017 hervorgegangen. Mit dieser Gartenschau hat der Heilklimatische Kurort etwas ganz Besonderes zu bieten. Unter dem Motto „Blumenpracht & Waldidylle“ gibt es auf 30 Hektar imposante Blütenmeere, verschiedene Themen- und Mustergärten, einen völlig neu inszenierten Wald, sowie die romantischen Mersmannteiche.

In direkter Anbindung an die Innenstadt und in Verlängerung der Fußgängerzone, vereint das Gelände farbenfrohe Blumen und kreative Gärten im Kaiser-KarlsPark, mit dem besonderen Zauber einer gewachsenen Kulisse im Waldpark. Der Waldpark ist in den alten Kurwald integriert worden. Die Waldkulisse mit Jahrzehnte alten Bäumen wurde neu inszeniert und bietet neben vielen schattigen Bereichen die große Spielwelt der Elfen und Trolle. Sie sind die lebendige Erinnerung an die Landesgartenschau 2017.  Eine weitere Besonderheit stellt der GlaubensGarten dar, in dem alle Religionsgemeinschaften am Standort ein gemeinsames Angebot präsentieren.

Die Gartenschau Bad Lippspringe ist ganzjährig mit einer Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober) und einer Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April) geöffnet.

  • In der Nebensaison (bis zum 13. April 2019) beträgt der Eintrittspreis für einen Erwachensen 4,00 €.
  • Zwischen dem 14. April 2019 bis zum 13. Oktober 2019 kostet die Karte 9,50 € (ermäßigt 7,50 €)
  • Für Wiederholungstäter bietet sich die Jahreskarte an. Die Jahreskarte ist gültig bis 31.12.2019 und kostet 42,50 € (ermäßigt 37,50 €)

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Gartenschau.
Hier finden Sie einen Artikel über das Infomaterial der Stad Bad Lippspringe.

Klicken Sie hier für eine Übersichtskarte der Gartenschau als PDF Dokument.

(Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 7.2.2019)