Odins Filmtheater öffnet wieder

Odins Filmtheater nimmt den Spielbetrieb wieder auf

Odins Filmtheater öffnet

Ab dem 6. August 2021 öffnet Odins-Filmtheater seine Türen und nimmt den regulären Spielbetrieb wieder auf. Immer freitags und mittwochs werden filmische Leckerbissen gezeigt. Nach neun Monaten Zwangspause freut sich das Team des ehrenamtlich geführten Kleinkinos in Bad Lippspringe, dass es endlich weiter geht. Alle Gesundheitsvorkehrungen seien getroffen, modernste Kinotechnik stehe im Hörsaal des Lippe-Instituts bereit und die Filmauswahl für die kommenden Monate läuft, heißt es in der Pressemitteilung des Odins Filmtheaters.

Zum Neustart wird Filmemacher Peter Schanz aus Bad Lippspringe die Eigenproduktion “Corona-Cowboys – powern statt versauern” am 6. und 11. August um 19.30 Uhr persönlich präsentieren.

Hinter diesem Titel verbirgt sich ein waschechter Westfalo-Western. Mit dabei sind Drehorte in Detmold, über die Senne bei Schlangen, Bad Lippspringe, die Paderborner Hochfläche bis in die Soester Börse. Sie lassen echtes Westfalo-Western-Feeling aufkommen.

Termine:
Fr, 06.08.2021, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Mi, 11.08.2021, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
D 2020, 1 Std 29 Min, FSK 12

Ort:
Odins Filmtheater im Lippe-Institut
Eingang 1 Arminiuspark/Lippequelle
Eingang 2 Marktstraße
33175 Bad Lippspringe
Parkmöglichkeiten:
Lange Straße und An der Burg

Der Fußweg von unserer Ferienwohnung zum Odins Filmtheater, ca. 5 Minuten (350 Meter)