Gartenschau Bad Lippspringe

Gartenschau Bad Lippspringe: Blumenpracht & Waldidylle

Blick auf die Mersmannteiche

Die Gartenschau Bad Lippspringe ist aus der sehr erfolgreichen Landesgartenschau 2017 hervorgegangen. Mit dieser Gartenschau hat der Heilklimatische Kurort etwas ganz Besonderes zu bieten. Unter dem Motto „Blumenpracht & Waldidylle“ gibt es auf 30 Hektar imposante Blütenmeere, verschiedene Themen- und Mustergärten, einen völlig neu inszenierten Wald, sowie die romantischen Mersmannteiche.

In direkter Anbindung an die Innenstadt und in Verlängerung der Fußgängerzone, vereint das Gelände farbenfrohe Blumen und kreative Gärten im Kaiser-KarlsPark, mit dem besonderen Zauber einer gewachsenen Kulisse im Waldpark. Der Waldpark ist in den alten Kurwald integriert worden. Die Waldkulisse mit Jahrzehnte alten Bäumen wurde neu inszeniert und bietet neben vielen schattigen Bereichen die große Spielwelt der Elfen und Trolle. Sie sind die lebendige Erinnerung an die Landesgartenschau 2017.  Eine weitere Besonderheit stellt der GlaubensGarten dar, in dem alle Religionsgemeinschaften am Standort ein gemeinsames Angebot präsentieren.

Die Gartenschau Bad Lippspringe ist ganzjährig mit einer Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober) und einer Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April) geöffnet.

    • In der Nebensaison (bis zum 13. April 2019) beträgt der Eintrittspreis für einen Erwachensen 4,00 €.
    • Zwischen dem 14. April 2019 bis zum 13. Oktober 2019 kostet die Karte 9,50 € (ermäßigt 7,50 €)
    • Für Wiederholungstäter bietet sich die Jahreskarte an. Die Jahreskarte ist gültig bis 31.12.2019 und kostet 42,50 € (ermäßigt 37,50 €)

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Gartenschau.
Hier geht es direkt zum Ticketshop.

Klicken Sie hier für eine Übersichtskarte der Gartenschau als PDF Dokument.

(Preisangaben ohne Gewähr, Stand: 7.2.2019)

Infomaterial und Prospekte

Infomaterial und Prospekte der Tourist-Information

Stadtplan, Fahrradkarten, Planetenweg und mehr.

Blick in die Fußgängerzone von Bad Lippspringe

Die Tourist-Information stellt Ihnen umfangreiches Infomaterial zur Verfügung, damit Sie die Stadt Bad Lippspringe und die Umgebung besser kennenlernen können. Schauen Sie einfach mal auf die Webseite der Tourist-Information, dort finden Sie unter anderem Informationen zur Gästekarte und einen Stadtplan zum Download. Ebenso können Sie dort Broschüren zum Planetenweg, sowie diverse Informationen zum Thema Fahrradfahren in Bad Lippspringe herunterladen. Das gesamte Infomaterial schickt Ihnen die Tourist-Information auf Anfrage auch per Post zu.

Waldleuchten

Sparkassen-Waldleuchten

Waldleuchten in Bad Lippspringe

Vom 15. März bis zum 31. März lassen stimmungsvolle Lichter die Gartenschau in einem bunten Farbenmeer erstrahlen. Während des Sparkassen-Waldleuchtens können Sie den Park mit einsetzender Dämmerung auf einzigartige Weise erleben. Während des Sparkassen-Waldleuchtens werden die Öffnungszeiten von 18:00 Uhr – 22:00 Uhr verlängert. Der Einlass in den Park ist bis 21:00 Uhr möglich.

Ort
Gartenschaupark

Termin
15. März bis 31. März 2019

Tickets
Tickets sind ab sofort in der Tourist-Information Bad Lippspringe (Lindenstraße 1a, Tel.: 05252 – 26 260) sowie im Webshop der Gartenschau erhältlich.

Es gelten folgende Preise (inkl. Eintritt Gartenschau): Erwachsene / Jugendliche ab 14 Jahre – 6,00 € Kinder bis einschl. 13 Jahre – 3,00 €

Inhaber einer Gartenschau-Dauerkarte erhalten freien Eintritt.

Cuerdas Mágicas

Cuerdas Mágicas – Bezaubernde Saiten

Cuerdas Mágicas - Bezaubernde Saiten

Die Argentinierin Graciela Medina und die Paderbornerin Hannelore Wieland sind das Duo „Cuerdas Mágicas – Bezaubernde Saiten“ und möchten Sie mit ihrer Musik verzaubern.

Auf außergewöhnlichen Instrumenten, wie südamerikanische Harfe, Charango, Gitarre, Oktavgitarre und Mandoline spielen sie aus Lieder aus Argentinien, Brasilien, Bolivien, Mexiko und Venezuelas, aber auch aus Frankreich, Irland oder Schottland.

Ort
Kongresshaus 

Veranstalter
Kulturausschuss – Bad Lippspringe Marketing

Termin 
So, 21.04.2019, 10:30 Uhr – 11:30 Uhr

Der Eintritt ist frei. 

Harfenklänge im Kongresshaus

ZEIT(K)lang – Meditatives Konzert mit Harfe & Klangschalen

Am 04. Januar 2019 um 19 Uhr lädt der Kulturausschuss Bad Lippspringe zu einem besonderen Konzert ein.

Keltische Harfe

Jana-Maria Pachel spielt keltische Harfe und Brigitte Knies begleitet sie mit Klangschalen und anderen meditativen Instrumenten.

Zu verstehen ist unser Konzert weniger „als Stück für Stück“ sondern vielmehr als fließender Prozess zwischen der Harfe, den Klangschalen und Obertönen indem der Zuhörer „auf eine Art Seelen-Klang-Reise“ geht.

Brigitte Knies

Lassen Sie sich dieses meditative Klangkonzert der besonderen Art nicht entgehen.

Ort
Kongresshaus
(Raum Kleinkunst)

Veranstalter
Kulturausschuss – Bad Lippspringe Marketing

Termin
Fr, 04.01.2019, 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei

Schwimmen geht immer

Baden gehen in der Badestadt

Was gibt es Schöneres, als in der kalten und ungemütlichen Jahreszeit in die Wärme zu entfliehen? Nutzen Sie den Wellnessbereich in unserem Haus und genießen Sie ihre ganz private Sauna.

Wellnessbereich der Ferienwohnung Tintelott

Westfalen-Therme

Aber auch die Badestadt bietet zwei tolle Angebote, zum rundum Wohlfühlen. Die Westfalen-Therme liegt im Nordosten von Bad Lippspringe und hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Sie bietet neben dem Spaß- und Erlebnisbad einen Sauna- und  Wellnessbereich. Auch Massagen werden angeboten und das Sole Day SPA. Die Martinus-Quelle versorgt sowohl die Westfalen-Therme, wie auch das angrenzende Freibad mit angenehm warmen Mineralwasser, das mit fast 28° C aus der Quelle sprudelt.

Arminius Therme & Spa

Die Arminius Therme gehört zum Best Western Premier Park Hotel & Spa und liegt direkt am Kaiser-Karls-Park, wo auch die Gartenschau stattfindet. Dort erwarten Sie drei verschiedene Saunen, ein Aromadampfbad, ein Schwimmbad, ein Whirlpool und eine Saline (gegen Gebühr). Die Arminius Therme bietet außerdem ein umfangreiches Angebot an Wellness- und Beautyanwendungen für Gesicht und Körper. Dazu zählen unter anderem Anwendungen in orientalischen, afrikanischen, indischen und fernöstlichen Wellnesswelten.